Lovely Tips – März Edition

Liebe Grüße aus Berlin. Diese Woche ist wunderschönes Wetter hier und das erste Mal seit ich hier wohne, zeigen sich ganz neue Seiten – sonnige Seiten. Ich sitze gerade mit Erik im Rosegarden Berlin und wir machen eine kleine Worksession. Eben waren wir auf dem Event von Stilnest und heute Abend geht’s mit der BerlinBloggerBash Crew auf’s nächste Event.

Ich freue mich so, dass die Sonne endlich in Berlin rauskommt. Ich bin ein Sonnenmensch und ich könnte den ganzen Tag nur unterwegs sein.  ☀ Ich freue mich auf die ganzen Bars, Restaurants und Clubs, die ich neu ausprobieren werde und auf die Sonnenuntergänge an der Spree mit Wein und Freunden, Grillen im Monbijoupark oder die ganzen Summer-Bloggerevents. Auch eine weitere Reise mit BerlinBloggerBash ist geplant. Aber nun geht es um meine Lovely Tips im Monat März.

Fashion im März

Eins meiner liebsten Kleidungsstücke momentan ist meine neue Jeansjacke von Bershka, die ich mir in Paris gekauft habe. Ihr habt mich auch schon zahlreich danach gefragt, woher ich sie habe und ich kann euch sagen, dass es auch momentan eine Alternative bei Zara gibt. Sieht fast genauso aus, aber hat kein Blumenmuster und Schriftzug auf dem Rücken. Der Used-Look und die Länger ist aber gleich.

Ich habe euch mal das Zara Modell sowie noch ein paar andere Jeansjacken rausgesucht. Die Rosafarbene brauche ich auch noch unbedingt! 😍 Die oberen Beiden sind von Zara, die kurze Jeansjacke unten Links von mister*lady und die Jeansjacke unten rechts von Bershka.

Places

Meine liebsten Plätze im Monat März waren definitiv Berlin, Hamburg und Paris. Paris mit Fewo war einfach wunderschön. Und Hamburg mit meiner BerlinBloggerBash Crew war auch super schön. Die Artikel dazu findet ihr natürlich auch auf meinem Blog. Außerdem ist mein Berliner Kiez auch einer meiner absoluten Favorite Places. Ich liebe die Gegend in der ich wohne und jetzt, wo die Sonne rauskommt, wird es noch belebter und schöner. Alle Menschen kommen aus ihren Häusern gekrochen und sitzen auf der Straße in Cafes und Restaurant. Ich liebe es! Da fühl ich mich gleich noch wohler. Außerdem gibt es bei mir im Wohnviertel so viele schöne Häuser, um davor Fotos zu schießen. Das ist als Blogger natürlich sehr wichtig. 😅

Interior

Gerade jetzt wo der Frühling endlich da ist, ist eins der schönsten Interiorpieces meiner Meinung nach ein wunderschöner Blumenstrauß auf dem Esstisch. Ob bei dem Blumenhändler um die Ecke oder online bestellt bei Plattformen wie z.B.Bloomydays-Blumenversand und co. Es macht einfach immer etwas her und bringt den Frühling auch in die Wohnung.

Die Fotos habe ich der Seite von Bloomydays entnommen.

xoxo, Bella Julie.

Instagram | Facebook | Bloglovin

Follow:

3 Kommentare

  1. April 7, 2017 / 16:42

    Die Jacke von Bershka gefällt mir auch richtig gut 😉 Das kann ich gut verstehen, dass du die Sonne genießt, der Frühling zeigt sich ja dieses Jahr echt von seiner schönsten Seite.

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Freiburg

    Neele vom Modeblog Justafewthings.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.