Shop my style | Anzeige

Tipps für November

November steht kurz vor der Tür und die Tage werden etwas ruhiger, da alle Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten für die nächste Zeit schließen. Gerade an solche Tagen ist es manchmal gar nicht so leicht, den Kopf nicht in den Sand zu stecken und sich mit sich selbst zu beschäftigen. Ich tue mich da selbst nicht immer ganz leicht mit, aber ich habe ein paar Tipps für euch, wie ihr euch im November trotzdem eine schöne Zeit machen und die Tage sinnvoll nutzen könnt. 

Etwas neues Lernen

Als uns Corona im März dazu gezwungen hat zu Hause zu bleiben, habe ich angefangen eine neue Sprache zu lernen. Ich wollte die Zeit nämlich mit etwas Sinnvollem verbringen und jetzt lerne ich schon seit 6-7 Monaten Spanisch. Hola, yo soy Bella 😄 Ich muss sagen, ich bin schon richtig stolz, da ich schon einiges kann und niemals damit gerechnet hätte, dass man sich eine Sprache so einfach selbst beibringen kann. Ich nutze dafür Apps für das Handy und es bringt mir richtig Spaß. Ich nehme mir jeden Abend dafür Zeit und lerne täglich 10-20 Minuten bevor ich schlafen gehe. Falls Sprachen nicht so euer Ding sind, könntet ihr es ja auch mit einem neuen Musikinstrument probieren. Wenn nicht jetzt, wann dann? 

Mindset verbessern

Die Situation momentan kann einen ganz schön deprimieren, aber umso wichtiger ist es sich um seine mentale Gesundheit zu kümmern. Die Tage sind dunkler und kürzer und unternehmen kann man auch nicht mehr viel. Gegen Stimmungsschwankungen kann ich euch sehr empfehlen Yoga zu machen oder zu meditieren. Außerdem gibt es viele verschiedene Bücher und Hörbucher zum Thema Mindset, Achtsamkeit und Selbstliebe, die euch helfen können positiver auf euer Leben zu blicken. Ich habe zum Beispiel das Buch “Das Café am Rande der Welt” gelesen und ich fand es wirklich toll. Falls ihr nicht so gerne lest, könnt ihr es auch als Hörbuch hören. 

Puzzeln

Vor 2020 hätte ich niemals gedacht, dass ich mir jemals ein Puzzle kaufen würde und das alleine zuhause machen würde, aber es ist wirklich so entspannend. Im Frühjahr habe ich mir schon einige Puzzles bestellt. Eins davon kam aber leider erst 3 Monate zu spät an und ich habe es bis jetzt noch nicht aufgemacht. Jetzt im November werde ich es mit großer Sicherheit wieder rauskramen und loslegen. Das ist wirklich Balsam für die Seele, weil man sich einfach nur mit sich selbst beschäftigt. 

Wohnung umgestalten

Ihr wisst ja auch, dass ich eine kleine Dekomaus bin, daher ist der letzte Tipp nicht so abwegig. Gerade in der kuscheligen Herbst/Winterzeit macht es richtig Spaß das Eigenheim ein wenig umzugestalten. Ein paar neue Kissen, Duftkerzen und Lichterketten und es wirkt alles schon viel gemütlicher. Oder ihr nehmt es direkt richitg ernst und streicht eure Wände neu, baut euch eigene Möbel oder stellt einfach mal alles um. 

Ich wünsche euch eine schöne Novemberzeit und hoffe ihr lasst euch von dem einen oder anderen Tipp inspirieren. 

Folgen:
Bella Julie

Hey, ich bin Bella Julie, 23 Jahre jung und lebe in Berlin. Ich bin im Oktober 2016 für mein Studium International Business aus meiner Heimat Hamburg in die Hauptstadt gezogen. Ich bin seit 7 Jahren Bloggerin und schreibe über all die schönen Dinge im Leben. Hier findest du alles rund um Mode, Beauty, Lifestyle, Interior, Food, Travel. Motivation, Inspiration und all die anderen kleinen Sachen, die das Leben besonders machen. ♥

Mehr von mir: Web