Shop my style | Anzeige

Abercrombie & Fitch dürfen nur schöne Menschen tragen

Anzeige | Vielleicht habt ihr es mitbekommen, momentan gehen die “skandalösen” Aussagen von dem A&F Chef Mike Jeffries rund um in der Presse. Er will, dass junge, hübsche Menschen für ihn arbeiten. „Wir stellen gut aussehende Menschen ein, denn die wirken auf andere attraktive Menschen anziehend“, sagte er. Das Unternehmen wolle schließlich coole Menschen erreichen. Und nur die! Sprich jeder der nicht schön oder dünn genug ist, soll seine Kleidung nicht tragen. Das männliche Personal vor den Läden trägt häufig bloß Shorts zum nackten Waschbrettbauch und die Kunden sollen bitte auch Modelmaße haben. Zwar gibt es auch Männer-T-Shirts in XXL zu kaufen. Aber die sind den Äußerungen Jeffries zufolge wohl nur für Bodybuilder oder Footballspieler gedacht, nicht für dicke, untrainierte Männer. Krass oder ?

Gestern habe ich sogar im Fernsehen gehört, dass Jeffries einem Mitglied von Jersey Shore Geld angeboten hat, dafür seine Kleidung nicht mehr zu tragen, weil es dem Image schaden würde. Ich finde, dass es so unglaublich frech ist, was er für Äußerungen abgibt, wo er selbst nicht mal gut aussieht, sondern eher wie ein Alien, durch sein operiertes verpfuschtes Gesicht.

jeffries

Ich persönlich bin sowieso kein Fan von Abercrombie & Fitch oder auch Hollister vorher gewesen. Ich finde einfach, dass es dort ganz normale Kleidung gibt zu überteuerten Preisen. Ich besitze selbst zwar ein Oberteil von dort, was ich mir aber nie selbst gekauft hätte, sondern geschenkt bekommen habe. Ich hasse es allein schon die Läden zu betreten. “Hi guys, how are you?”. “Have fun”. “Have a nice day”… blablabla Sorry, aber allein bei der Begrüßung krieg ich schon das Kotzen. Und dann immer diese stickige Luft, wo alles nach Parfum riecht und dazu ist es noch super Dunkel und man erkennt fast nichts. Ich versteh das Prinzip von solchen Läden nicht, also ein angenehmes Shoppen ist das definitiv nicht. Geschmäcker sind natürlich verschieden und wenn ihr es mögt dort einkaufen zu gehen, ist es natürlich eure Sache.

Meine Welt ist es nicht und umso cooler finde ich, dass es jetzt Protestaktionen gegen Jeffries freche Äußerungen gibt. Jeder der A&F Kleidung besitzt, soll sie an Obdachlose verschenken! Somit tut man eine gute Tat und das dämliche “Image” das Kindern Minderwertigkeitskomplexe macht, die nicht aussehen wie A&F Models, ist kaputt. Schaut euch doch noch das Video an, ich finde es echt klasse! xoxo, Bella.

Folgen:
Bella Julie

Hey, ich bin Bella Julie, 23 Jahre jung und lebe in Berlin. Ich bin im Oktober 2016 für mein Studium International Business aus meiner Heimat Hamburg in die Hauptstadt gezogen. Ich bin seit 7 Jahren Bloggerin und schreibe über all die schönen Dinge im Leben. Hier findest du alles rund um Mode, Beauty, Lifestyle, Interior, Food, Travel. Motivation, Inspiration und all die anderen kleinen Sachen, die das Leben besonders machen. ♥

Mehr von mir: Web

Schreibe einen Kommentar