Yes, 2015 war mein Jahr !

Die Zeit rast und manchmal habe ich das Gefühl, ich habe die Zeit nicht richtig genutzt, aber hey – gerade wenn ich dieses Jahr Revue passieren lasse, fällt mir wieder auf, was ich alles erlebt habe!

Ich kann mich noch genau daran erinnern, als ich letztes Jahr meinen Post kurz vor Silvester schrieb – über meine Ziele und Wünsche. Ich sprach davon, dass 2015 MEIN Jahr wird und was soll ich sagen, letztendlich hat sich fast alles erfüllt. Es hätte nicht besser laufen können.

Ich habe dieses Jahr mit Bravur mein Fachabitur bestanden und meine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen. Ich hätte nie gedacht, dass die Prüfungszeit doch so schnell vorbei geht.

Das Highlight im Jahr 2015 war definitiv meine USA Reise. Das war wohl die schönste Reise in meinem ganzen Leben. Ich habe unfassbar viele schöne Orte gesehen und eine Menge Erfahrungen gesammelt. Wenn ich daran denke, geht mein Herz auf und ich schwelge in Erinnerungen.

Die Zeit nach meiner Reise machte mir während den Sommermonaten noch Angst. Ich wusste einfach nicht, was ich wollte. Soll ich nach Los Angeles ziehen und dort studieren? Soll ich in Deutschland in eine andere Stadt ziehen? Was mache ich in der Zeit zwischen Reise und Studium? Wie geht es mit dem Bloggen weiter? Diese Gefühle kennen sicher einige von euch. Letztendlich hat sich aber alles von selbst ergeben. Mit dem Bloggen lief es nach meiner Reise plötzlich super. Ich war die letzten Monate auf etlichen Events, habe tolle Menschen kennengelernt und eine Menge Spaß gehabt. Meine Leserzahlen sind gestiegen und auf Instagram sind immer mehr Follower dazu gekommen.Außerdem hat sich durch das Bloggen eine Möglichkeit für mich ergeben, die besser nicht hätte sein können. Ab dem neuen Jahr arbeite ich in einem Bloggernetzwerk. Ich bin für Eventplanung und Blogger Relations zuständig und ich freue mich schon unheimlich auf die bevorstehenden Projekte. Und das kann sogar noch getoppt werden. Eine meiner besten Freundinnen wird dort zeitgleich anfangen, als Grafikerin zu arbeiten. Wir werden somit jeden Tag im Team arbeiten. Ich freue mich schon unfassbar darauf. 🙂 #teamGBN

Mein Studium kann ich somit ohne Bedenken erst im Oktober 2016 beginnen und ich habe trotzdem die Möglichkeit, währenddessen noch weiterhin zu arbeiten.

Und weil das Jahr nicht sowieso schon kraaass war, wurde am Ende noch mein Wunsch von einem eigenen Auto erfüllt. Ich bin nun Besitzerin eines kleinen Smarts. 😀 Das ist wirklich das perfekte City-Auto und ich könnte nicht glücklicher sein.

Anfang des Jahres saß ich mit meinen Freundinnen in der Schulcafeteria und wir konnten es kaum fassen, dass wir bald unsere Abiprüfungen schreiben. Nun bin ich schon fast sieben Monate aus der Schule raus und mein Leben hat sich um 180 Grad gedreht. Ich bin super happy und freue mich unfassbar auf das Jahr 2016, weil ich jetzt schon weiß – es wird noch besser!

xoxo, Bella Julie.

Instagram | Facebook | Bloglovin

 

2 comments on Yes, 2015 war mein Jahr !

  • Sheerie

    Das klingt ja total traumhaft! 🙂
    Es freut mich total, dass es 2015 so wahnsinnig gut für dich lief! 🙂

  • Natalia Anna

    Dein neuer Blog ist schön, nur finde das Design bisschen verwirrend 😀 Musste mich erstmal zurecht finden..

    Alles Liebe, Natalia Anna ❀ thingsyouremember.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook