Was schenke ich meinen Liebsten zu Weihnachten?

Was schenke ich meinen Liebsten zu Weihnachten? Sind Geschenke überhaupt nötig? Verschiedene Rituale und Ideen für kleine Aufmerksamkeiten.

In Berlin haben die ersten Weihnachtsmärkte eröffnet und mein Esstisch wird auch bereits von einem Mini-Weihnachtsbaum und ganz vielen Kerzen geschmückt. #wintermood Das heißt, es wird langsam Zeit für den X-Mas Talk auf meinem Blog. Ich liebe Weihnachten und ich habe das Gefühl dieses Jahr ist dieses Gefühl noch viel stärker. Jetzt fehlt nur noch der Schnee!

I’m coming home for Christmas 🎅

Weihnachten ist das Fest, was für mich am meisten Bedeutung hat. Es ist ein Fest der Familie und des Zusammenhalts. Dieses Jahr bin ich ja ausgezogen – und auch noch in eine andere Stadt – und daher hat es für mich sicherlich so viel Bedeutung, da ich nach einigen Monaten meine Familie endlich wieder sehe. I’m coming home for christmas – oh yes! 😍🎉

Nächstes Jahr habe ich aber vor, meine Familie häufiger zu besuchen. Schließlich ist Hamburg nur 3 Stunden entfernt. Aber ich glaube ich brauchte anfangs diesen Abstand, um wirklich zu realisieren, dass ich nun alleine lebe – im Großstadtdschungel Berlins.

Unser Weihnachtsfest

Am meisten freue ich mich auf Heiligabend. Wir haben viele schöne Rituale, die den Tag zu etwas besonderem machen. Ein bis zwei Tage vorher werden wir zusammen einen Tannenbaum fällen und meistens wird dieser dann am 23. oder 24. zusammen geschmückt. Auch auf das gemeinsame Kochen und das Brettspiele spielen freue ich mich. Und in den letzten Jahren ist es ebenfalls zur Tradition geworden, dass wir unsere Geschenke auswürfeln.

weihnachten-geschenke-ideen-schenken

Selbstgemachte Weihnachtskugel – Weihnachten 2015

Keine Geschenke zu Weihnachten 🙄

Keine Geschenke zu Weihnachten? Für manche unvorstellbar, für andere ganz normal! Eine Freundin aus der Uni hat mir letzte Woche erzählt, dass sie ihre Familie dieses Jahr dazu überredet hat, sich dieses Weihnachten nichts zu schenken. Sie war für ein halbes Jahr in Chile in einer Gastfamilie. Dort gehört eine Bescherung anscheinend nicht zur Tradition und sie hat erzählt, dass sie das Weihnachtsfest dort viel schöner ohne Geschenke empfand. Fand ich super interessant.

Von anderen habe ich gehört, dass sie sich nichts mehr schenken, weil sie aus dem Alter raus sind. Das finde ich jedoch merkwürdig als Begründung, da ich nicht finde, dass es bei einer Bescherung darum gehen sollte, wie alt man ist. Es geht schließlich nicht darum die fetten Geschenke abzusahnen, sondern sich gegenseitig eine Freude zu machen.

Kleine Aufmerksamkeiten und persönliche Widmungen

Ich muss sagen, dass für mich die Bescherung mit am schönsten ist und definitiv an Weihnachten nicht fehlen darf. Nicht, weil ich mir besonders tolle Geschenke erhoffe, sondern weil ich es liebe, Geschenke für meine Liebsten zu besorgen und mir etwas drum herum zu überlegen. Ich bin dabei meist super kreativ. Ich kaufe meist ganz viele Kleinigkeiten ein und schreibe zu jedem Geschenk einen Reim oder lieben Spruch auf. Meine Familie hat sich wirklich super darüber gefreut und das macht mir dann wieder Freude. Wenn es nicht ganz viele Zettelchen sein sollen, finde ich es wenigstens super schön, wenn man eine persönliche Weihnachtskarte für jeden schreibt.

weihnachten-geschenke-ideen-schenken

Diese Weihnachtskarte findet ihr übrigens in dem Onlineshop von Carinokarten.

Zudem nehmen wir uns sehr viel Zeit für die Bescherung. Durch das Würfeln darf immer nur eine Person gleichzeitig ein Päckchen auspacken, sobald diese eine 1 oder 6 gewürfelt hat. Das bringt super Spaß! Meist zieht sich die Bescherung über 1-2 Stunden mit Weißwein, Keksen und Weihnachtsmusik. Wir hocken alle im Kreis vor dem Weihnachtsbaum und es ist einfach sooo schön. 😍

Was schenke ich meinen Liebsten zu Weihnachten?

Für viele stellt sich glaube ich jedes Jahr die Frage: Was schenke ich meinen Liebsten? Ich bin der Meinung, dass es definitiv nicht wichtig ist, viel Geld für etwas auszugeben. Es sollte viel eher sehr passend sein. Ich versuche immer auf die Persönlichkeit einzugehen oder Bemerkungen das Jahr über aufzuschnappen.

Das Drum Herum macht was aus ! 😉😋

Die Verpackung finde ich übrigens auch sehr wichtig. Ich finde, dass es enorm viel ausmacht, ob man das mit Liebe macht oder halt nicht. Mein muss kein Profi sein, um Geschenke schön einzupacken. Und die paar Euro für Geschenkpapier und Schleifchen sollte man immer übrig haben. 🎁

Wie seht ihr das ? Schenkt ihr euren Liebsten große Geschenke oder eher nur kleine Aufmerksamkeiten. Oder macht ihr es vielleicht wie die Gastfamilie in Chile, dass es bei euch keine Geschenke gibt? Freue mich auf eure Meinung!

xoxo, Bella Julie.

Instagram | Facebook | Bloglovin

weihnachten-geschenke-ideen-schenken

Follow:

1 Kommentar

  1. November 28, 2016 / 21:20

    Das einige keine Bescherung haben, finde ich irgendwie seltsam und interessant zu gleich. Losgelöst von dem ganzen Weihnachtsstress, überteuerten Geschenken und allgemein der großen Frage “Was schenke ich wem?”. Ein bisschen besinnlicher feiern. Hört sich doch irgendwie schön an.
    Allerdings mache ich viel zu gerne anderen Geschenke. Für mich gibt es nichts schöneres, als zu sehen, dass man einem eine große Freude bereitet hat. Das mag ich so sehr an Weihnachten. Einmal nicht nur nehmen sondern auch einfach mal nur geben 🙂

    Love, Janine
    http://www.florafallue.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.