Posts Tagged‘paris’

Lovely Tips – März Edition

Liebe Grüße aus Berlin. Diese Woche ist wunderschönes Wetter hier und das erste Mal seit ich hier wohne, zeigen sich ganz neue Seiten – sonnige Seiten. Ich sitze gerade mit Erik im Rosegarden Berlin und wir machen eine kleine Worksession. Eben waren wir auf dem Event von Stilnest und heute Abend geht’s mit der BerlinBloggerBash Crew auf’s nächste Event. Ich freue mich so, dass die Sonne endlich in Berlin rauskommt. Ich bin ein Sonnenmensch und ich könnte den ganzen Tag nur unterwegs sein.  ☀ Ich freue mich auf die ganzen Bars, Restaurants und Clubs, die ich neu ausprobieren werde und auf die…

Home away in Paris – 6 Tipps – Fewo Direkt

Bonjour Paris! 😊 Paris ist einer meiner Lieblingsstädte. 😍 Ich war schon oft in der Stadt der Liebe und jedes Mal entdeckt man erneut wunderschöne neue Ecken. Was jedoch sehr neu für mich war, war die Erfahrung  in einer Ferienwohnung zu wohnen – zumindest in einer Stadt wie Paris. Mit Ferienwohnungen habe ich immer rustikale, einfache Zimmerchen mit Holzbetten, Tisch und Schrank verbunden, aber was mich in Paris dank Fewo Direkt erwartet hat, kann man damit definitiv nicht vergleichen. 😏 Mich hat ein zweites Hause erwartet, in dem man sich richtig wohl fühlen kann. Home away from home! Aber dazu gleich mehr! 😋 Auf diese…

Liebes Tagebuch, ich verstehe die Welt nicht mehr

Seit gestern sage ich nicht viel. Ich verfolge die sozialen Netzwerke und sehe die Anteilnahme. Aber ich halte mich zurück. Eben nahm ich mein Tagebuch und schrieb es runter. Ja, ich schreibe Tagebuch. Ich war schon immer besser darin, meine Worte in Schrift festzuhalten, als sie laut auszusprechen. Außerdem hilft es mir, Dinge zu verarbeiten, wenn ich sie nieder schreibe. 14.11.2015 Liebes Tagebuch. Freitag der 13te, in der Stadt der Liebe. Makaber. Ich verstehe es nicht. Verstehe nicht, wie Menschen dazu fähig sind. Habe es noch nie verstanden. Mein 82 jähriger Vater hat mir schon als Kind von den Geschehnissen des zweiten…

Paris Trip

Ich war für ein Wochenende in Paris und wollte euch ein paar Eindrücke zeigen. Wir haben wirklich unglaublich viel gesehen und waren jeden Tag von morgens bis abends unterwegs. Die Reise dorthin war total spontan und ist nur ein Kurztrip gewesen. Die Reise an sich war ziemlich günstig, aber die Preise für das Essen, Taxi oder die Metro sind wirklich der Wahnsinn. Für eine Kugel Eis könnt ihr schon 4-5 Euro zahlen und ein Cheeseburger mit Pommes kostet um die 20 Euro. Paris ist sehr teuer ! Ich habe mir im Urlaub ein Paar Ugg-Boots gekauft im Ugg-Store, die ich euch noch…

Facebook