Nachts an der Platja de Palma

Heute war ein unglaublich langer Tag. Ich bin mittlerweile seit 48 Stunden auf den Beinen und freue mich unheimlich auf mein Bett. Es ist fast Mitternacht und wir haben immer noch 26 Grad. Wunderbar. Ich liebe solche Nächte im Süden. Kaum Kleidung auf der Haut und man fühlt sich durch die Wärme doch angezogen. Ich sitze gerade auf dem Balkon meines Apartments und lausche dem Meer, dem Wind und dem Nachtleben. Mein Blick richtet sich auf Palmen und bunte Lichter.
 
Ich habe niemals damit gerechnet, dass ich Mallorca so schön finde. Ich hatte ein komplett falsches Bild. Ich dachte mich würden nur betrunkene Menschen erwarten, ein verdreckter Strand und billige Bars und Hotels. Als ich heute zum Strand gegangen bin, war ich unglaublich positiv überrascht. Der Weg von unserem Hotel führt durch eine Allee mit Palmen. Wunderschön! Am Ende befindet man sich dann an diesem riesigen Sandstrand. Das Wasser war fast türkis und total klar und das Beste – es war unglaublich warm. Das war so toll – wie eine riesige Badewanne.
DSC_0047-2
Mit unserem Hotel bin ich auch mehr als zufrieden. Das Essen ist toll und die Anlage gefällt mir auch. Nach dem Urlaub letztes Jahr ist das auf jeden Fall eine Erleichterung.
 
Ich schreibe nun diesen Artikel zu Ende und dann werde ich endlich schlafen gehen, um morgen ausgeschlafen zu sein und nach Palma in die Stadt zu fahren. xoxo, Bella.
 

Eng: Today was a long day. I am 48 hours on my feet and I am thrilled that I can finally go to bed. It’s twelve o’clock in the night and it’s about 26 °C. Wonderful. I love nights like these. I am sitting on my balcony and I listen to the sea, the wind and the night life.My eyes wander to palms and some colored lights. I would never have believed that Majorca is so beautiful. I am surprised. Everything is fine. xoxo, Bella.
 
DSC_0049-2
Follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.