Meine liebsten Lacke

SAM_0880-3Wie ihr vielleicht wisst, habe ich eine sehr lange Zeit künstliche Nägel getragen. Das hat meinen Nägeln aber auf Dauer zu sehr geschadet und daher bin ich dann doch wieder umgestiegen auf die klassische Variante: Nagellacke – in allen Farben und Facetten. Es gibt so eine riesige Auswahl an Lacken, dass es doch eigentlich fast zu schade ist, durch Gelnägel dauernd mit dem selben Look rumzulaufen.

Leider hält bei mir trotz Unter- und Überlack kein Nagellack länger als zwei Tage. Ich weiß nicht woran das liegt. Ich schätze, dass meine Nägel noch von früher strapaziert sind. Aber da ich eh gerne wechsel, ist das halb so schlimm. Wenn ihr einen guten Tipp für mich habt, immer her damit!

Ich möchte euch heute nicht alle, aber meine liebsten Lacke zeigen. Nicht schwer zu erkennen: Ich habe eine Passion für rosa oder pinke Töne. Die Marken hingegen sind bei mir total gemischt, aus der Drogerie bis hin zu Parfümerie-Produkten. Los geht’s von links nach rechts.SAM_0873-2essence colour & go – 106,  167 und 146

Die drei Lacke links sind meine aller liebsten Frühlings- und Sommerfarben. Ich habe sie letztes Jahr unheimlich gerne getragen. Vor allem Nr. 146 „Thats what I Mint“ finde ich besonders schön. Nach so einem Ton hatte ich vorher lange gesucht. Preis: 1,59€

Anny – 361 midnight run

Dieser Lack ist ein toller metallischer Goldton, der super für Partynächte geeignet ist. Auch zu Weihnachten passt er super. Preis: 9,99€

Kiko nail laquer – Nr. 342 und Nr. 232

Die beiden Nagellacke sind sehr unterschiedlich, aber gefallen mir beide sehr gut. Der blaue Ton neigt leicht ins Türkise und denkt sehr stark beim ersten Lackieren. Der Goldene hat ganz kleine Schimmerpartikel mit drin und ist weniger deckend. Preis: 2,90€

essie – Nr. 57

Dieser Bordeauxton von essie ist wirklich einer der Liebsten von den Liebsten. Ich habe ihn letztes Jahr von meinen Freundinnen zum Geburtstag bekommen. Es ist tatsächlich mein erster essie-Nagellack. Ich trage den Lack wirklich oft, deswegen ist auch schon über die Hälfte des Fläschchens leer. Preis: 7,99€

alessandro international – Nr. 12

Das ist der „Classic Red“ von alessandro international. Einen guten roten Nagellack sollte jede Frau in ihrer Sammlung haben, es ist wie der Name schon sagt – ein Klassiker. Preis: 9,99€SAM_0878-2NYX – Nr. 114 Forever 1989

Orange ist definitiv nicht für jeden etwas. Da der Lack aber nicht all zu deckend ist, finde ich die Farbe sehr schön. Perfekt für den Sommer und Frühling. Preis: 3,99€

essence colour & go

Dieser Lack ist aus der ausgelaufenen colour & go Edition. Ob es die Gleiche Farbe auch in den neuen Flaschen gibt, weiß ich nicht genau. Es ist ein klarer Lack mit Glitzerpigmenten. Preis: 1,59€

alessandro international – Mini

Diese drei Lacke habe ich aus gemixten Sets. Ich habe insgesamt 13 Nagellacke von alessandro und der Goldene ist beispielsweise aus der Weihnachtsedition vom letzten Jahr. Da in den kleinen Fläschchen auch nur halb so viel drin ist, kostet ein Lack nur noch die Hälfte. Preis: 5€

Jolifin – Top Coat matt

Wie der Name schon sagt, ist dieser Lack ein matter Top Coat, den man über einen beliebigen Lack drüber lackiert und der Ton super matt wird. Das ist eine super coole Sache. Preis: 6€

P2 Volume Gloss

Dieser Lack ist ein absoluter Sommerlack. Der sieht super schön auf den Fußnägeln aus und ist ein pinker Neonton. Unglaublich schön für Sonnentage mit offenen Sandalen. Preis: 1,95€


Wenn euch noch mehr Favoriten aus meiner Beauty-Sammlung interessieren, dann lasst es mich wissen. xoxo, Bella.

Facebook