Bella Loves Beauty: Make Up Routine w/ Revlon Products

{Werbung} Seit Jahren gehört zu meinen Lieblingskosmetikmarken die Brand Revlon. Da ich aber gerne Produkte im stationären Handel erstmal begutachte, ging dies immer nur, wenn ich in den USA oder in UK war. Als Revlon dann dieses Jahr auch zu Rossmann nach Deutschland kam, habe ich mich sehr gefreut – und umso mehr habe ich mich gefreut, als eine Kooperationsanfrage von Revlon kam.

Ich benutze nun seit 4 Wochen verschiedenste Produkte von Revlon und heute möchte ich euch diese vorstellen. Besonders gefallen mir die Lippenprodukte. Ich übertreibe nicht, wenn ich euch sage, dass ich diese Lippenstifte in den letzten 4 Wochen jeden Tag getragen habe. Ich liebe die Konsistenz, die Farben und die Haltbarkeit!


First step: Foundation und Primer


Als aller erstes trage ich immer meine Foundation auf. Ich benutze dafür die zwei Produkte von der Photoready Reihe von Revlon. Einmal das PhotoReady Airbrush Effect Makeup und dann den PhotoReady Perfecting Primer, der dazu beiträgt, dass das Make Up länger hält. Beide Produkte mische ich auf meinem Handrücken zusammen und trage ich dann mit einem Pinsel in meinem Gesicht auf. Ich trage wirklich immer eine Foundation, auch wenn meine Haut eigentlich sehr gut ist und mir oft gesagt wird, dass ich kaum sichtbare Poren habe. Jedoch mag ich diesen ebenmäßigen Teint, es versteckt Rötungen, die zum Beispiel durch Kälte auf den Wangen entsteht und es schafft eine super Grundlage für die nächsten Schritte des Make Up Looks. 


Brow Fantasy


Als nächstes mache ich meine Augenbrauen. Seit meinem Microblading benutze ich total gerne als Finish das Browgel “Brow Fantasy by ColorStay”, aber auch schon zuvor habe ich es genutzt, da man bei diesem Produkt zwei in einem hat und somit auch seine Brauen mit einem Stift vorweg nachzeichnen kann. Ich mag die Farbe des Brauengels sehr und finde es gut, dass beim Auftragen auch wirklich die Häarchen der Braue und nicht die Haut eingefärbt wird. 👍 Ich habe nämlich schon mit anderen Brauengels die Erfahrung gemacht, dass sich die Bürste auf der Haut abdrückt und dann dunkle Stellen entstehen. Das ist hierbei nicht der Fall, wenn man nicht ganz ungeschickt ist. 


Ein schöner Augenaufschlag 


Die Ultra Volume Mascara von Revlon ist wirklich super. Ich besitze ungefähr 20 Wimperntuschen 😁durch verschiedene Kooperationen und Events und die einzige, die ich die letzten 4 Wochen benutzt habe, ist die Wimperntusche von Revlon. Sie verschmiert nicht, hält super und macht ein schönes Ergebnis. Das sind die drei Punkte, die mir wichtig sind bei einer Mascara und alles wird erfüllt. Wenn die Wimperntusche alle ist, werde ich sie mir definitiv nachkaufen. Ich habe die Pinke getestet.


Glowy Look ☀


Eins meiner liebsten Make Up Produkte in dem letzten Jahr ist definitiv der Highlighter geworden. Man sieht mich selten ohne! Von Revlon habe ich mir zwei verschiedene Produkte ausgesucht: die Bronze Highlighting Palette und die Rose Highlighting Palette. Ich mag beide gerne. Auftragen tue ich den Highlighter über dem Wangenknochen rechts und links sowie auf der Nase. Ich liebe es wenn auf der Nasenspitze Highlighter ist, das schaut immer super süß aus!


Matte Lips 💋


Und zu guter Letzt trage ich einen meiner Ultra HD Matte LIPCOLOR auf. Wie ich oben schon erwähnt habe, liebe ich die Konsistenz und die Haltbarkeit. Außerdem riechen und schmecken diese super lecker! Das Produkt ist beim Auftragen noch shiny und wird dann nach einer Zeit matt. Ich kriege oft Komplimente dafür! Ich kann mich wirklich nicht entscheiden, welche Farbe ich am schönsten finde. Das ist ja aber eh bei jedem unterschiedlich, je nachdem welche Lippenfarbe man von Natur aus hat.  Ich finde, dass ich selbst selten Nudetöne auf den Lippen tragen kann, aber da dieser Ton auf den Bildern hell ist, aber trotzdem einen farbigen Touch hat, passt er sehr gut zu mir! Love it! 😍 

Erhältlich sind die Produkte wie gesagt ab sofort bei Rossmann oder auch online. Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen und viel Spaß beim Nachschminken! xoxo, Bella.

Follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.