Browsing CategoryBellas Diary

Weekly Girls Talk #2

Life Nach meinem Malta Urlaub lag ich erstmal flach. Das war natürlich klar. Kaum kommt man erholt aus der Sonne, fängt man sich erstmal eine Schnupfnase ein. Aber bei dem Wetterwechsel hier in Hamburg ist das auch kein Wunder. Heute scheint die Sonne, letzte Woche erinnerte das Wetter an einen Weltuntergang. Ich muss heute noch meinen Koffer packen, weil es für mich ab morgen auf Eventtour geht. Morgen sind wir zwar für ein Fotoshooting in Hamburg, aber abends geht es dann direkt weiter nach Köln. Dort schlafe ich bei meiner Arbeitskollegin und Bloggerfreundin Mira von selfbelle.de. Zwei Tage Köln, ein…

Schon wieder ein Jahr älter…

Leuteeee, nur noch ein paar Stunden und ich hab schon wieder Geburtstag. Morgen werde ich schon 22 Jahre alt. Ich liebe Geburtstage. Als Kind hab ich am Tag vor meinem Geburtstag kein Auge zu bekommen und wenn ich am Morgen wach wurde, bin ich so schnell aufgestanden wie an keinem anderen Tag im Jahr. Mittlerweile sieht das ein wenig anders aus, aber schön finde ich Geburtstage immer noch. Könnt ihr euch noch an meine Pink-Party erinnern? Da mir das Motto so gut gefallen hat und die Fotos wirklich super geworden sind, wollte ich dieses Jahr wieder ein farbliches Motto. Alle Mädels…

Damit ist jetzt Schluss…

Schande über mein Haupt. Ich bin momentan eine wirklich schlechte Bloggerin. Ich ärgere mich selbst, dass ich eine so lange Pause gab, aber damit ist jetzt Schluss. Wo war ich? Wer mir auf Instagram und Snapchat folgt weiß, dass ich nicht weg war, sondern einfach sehr beschäftigt. Ich muss momentan einfach mit der Umstellung klarkommen, dass ich nun tagsüber die ganze Zeit im Büro sitze. In meiner Schulzeit war immer genug Zeit für meinen Blog, aber das hat sich nun geändert, also muss ich auch etwas ändern. Planung und Struktur heißt es ab jetzt. Damit ihr aber wisst, was ich in der…

Weekly Girls Talk

Past: Da ich diese Posts selbst total gern auf anderen Blogs lese, wird es ab jetzt auch einen wöchentlichen Post auf Bellas Welt geben. Zugegeben diesmal gibt es sogar einen 10 Tage Post. Sonntag vergangene Woche war ich mal wieder im Roncalli Grand Café. Ich durfte mir passend zum Valentinstag einen super süßen Macaron in Herzform abholen. Der liebe Nikola von Roncalli hat mich eingeladen. Man merkt wirklich, dass ihm der Laden am Herzen liegt und ich fühl mich dort wirklich immer wohl. Zufällig haben wir dann noch die Emma von Emma Brwn mit ihrem Freund getroffen und uns dann…

Mein neuer Job | Bellas Diary

Hey Peeps. Ich habe einen neuen Job. Natürlich haben das einige von euch bereits mitbekommen und daher kam immer öfter die Frage, was für einen Job ich überhaupt mache.  Ich arbeite nun als Projektleiterin für Events, Blogger Relations und Online Marketing in einem Blogger Netzwerk. Als ich vor über fünf Jahren Bellas Welt anfing zu schreiben, hätte ich wahrscheinlich nie im Leben damit gerechnet, dass sich dadurch jemals eine richtige Branche entwickelt oder dass ich in diesem Bereich tätig sein würde. Ich kann manchmal selbst nicht fassen, was mir die Idee mit 16 einen Blog zu beginnen, bereits in meinem Leben gebracht hat. 🙂 Ich…

Yes, 2015 war mein Jahr !

Die Zeit rast und manchmal habe ich das Gefühl, ich habe die Zeit nicht richtig genutzt, aber hey – gerade wenn ich dieses Jahr Revue passieren lasse, fällt mir wieder auf, was ich alles erlebt habe! Ich kann mich noch genau daran erinnern, als ich letztes Jahr meinen Post kurz vor Silvester schrieb – über meine Ziele und Wünsche. Ich sprach davon, dass 2015 MEIN Jahr wird und was soll ich sagen, letztendlich hat sich fast alles erfüllt. Es hätte nicht besser laufen können. Ich habe dieses Jahr mit Bravur mein Fachabitur bestanden und meine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen. Ich hätte…

Bellas Blogger Brunch

Am Sonntag lud ich zu einem Brunch zu mir ein. Um 13 Uhr trudelten nach und nach Emma von Emma Brwn und Daniela von Danel2k sowie Ruth von Strawberry Pie und Olija von Innocent Beauty bei mir ein. Für dieses kleine Event habe ich mein mädchenhaftes Schlafzimmer zu einem coolen Esszimmer umgebaut. Natürlich war alles in meiner Lieblingskitsch-Farbe Pink dekoriert. Wie soll es auch anders sein?Nachdem wir Blogger von jedem kleinsten Detail Fotos geschossen hatten, ging es endlich los mit dem Brunch. Ich hatte Brötchen gekauft und Rührei gemacht, außerdem gab es verschiedene Marmeladen, Bergbauernkäse, Salami, Nutella, Käse von Bavaria Blue…

Eine Gurke am Weihnachtsbaum? Unsere X-Mas Traditionen

Fröhliche Weihnachten ihr Lieben. Ich hoffe, ihr hattet einen wunderschönen Heiligabend. Meiner war wirklich super. Wir haben zwar jedes Jahr die gleichen Traditionen, aber es ist immer wieder schön. Dieses Jahr kam eine Neue dazu – die Weihnachtsgurke. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr gleich. Unser Heiligabend beginnt meist sehr früh. Um 15 Uhr sind alle eingetrudelt und wir haben uns an die Vorbereitung gemacht für das leckere Weihnachtsdinner. Mein Bruder kocht leidenschaftlich gerne und seine Freundin ist ein Backjunkie, somit ist für das Essen schon mal gut gesorgt. Bei uns gab als Vorspeise einen bunten Salat mit Himbeervinaigrette, als…

Bellas Diary – Stripper und Travestiekünstler

Guten Morgen. Heute habe ich mal etwas länger geschlafen, weil es für mich gestern erst um drei Uhr ins Bett ging. Für einen Montagabend war das ganz schön spät, aber das hatte auch seinen Grund. Meine Freundin Shani hat mich spontan gefragt, ob ich Lust habe, mit zu einer Show im Pulverfass zu kommen. Wie ihr wisst, wohne ich in Hamburg und in der Hansestadt gibt es die berühmte Reeperbahn. Dort gibt es nicht nur Clubs und Erotikschuppen, sondern auch eine Menge Shows und Musicals. Ich war gestern das erste Mal in einer Travestieshow. Das wollte ich schon immer mal sehen.…

5 Jahre Bellas Welt – HAPPY BIRTHDAY

Fünf Jahre ist es nun her, dass ich angefangen habe, einen Blog zu schreiben. Fünf Jahre. Wow. Das ist ein Viertel meines Lebens! Zu diesem Anlass gibt es heute einen ganz persönlichen Post zu „Bellas Welt“.   Jeder Anfang ist schwer Bellas Welt habe ich vor über fünf Jahren gegründet. Zu dieser Zeit schwappte der Trend aus Schweden nach Deutschland und ich entdeckte Blogs von Kenza, Isabelle Strömberg oder Kissies. Ich war begeistert von dieser neuen Möglichkeit der Selbstdarstellung und schon kurze Zeit später tippte ich fleißig in die Tasten. Mein erster Blogpost bestand aus 4 Sätzen – ohne Bilder und mit…

Facebook